USA: auf den Spuren von Lewis und Clark. Juni-Juli 2012
Jul 14, 2012Public
Photo: Dieses Mal wollten wir etwas mehr vom mittleren Westen sehen, ....
Photo: ... und begaben uns deshalb zum Missouri River auf den Lewis und Clark Trail.
Photo: Wir fuhren gen Osten, Richtung Nebraska.
Photo: Unserer erster Halt war in Akron.
Photo: Bald danach verließen wir Colorado ....
Photo: .... und kamen nach Nebraska.
Photo: Es war sehr heiß ....
Photo: .... und aus diesen Grund hielten wir in Benkelman an, ....
Photo: .... um in diesem Café etwas zu trinken.
Photo: Wir kamen durch McCook ....
Photo: .... mit schön gepflegten Ortsstraßen.
Photo: Nachdem wir in Hastings übernachtet hatten, führte uns der Weg gen Norden ....
Photo: auf dem HW 2 West über Cairo, Ravenna, Hazard bis Broken Bow, dort wollen wir das Visitor Center besuchen, leider ist es geschlossen.
Photo: Trotzdem machten wir eine kurze Pause.
Photo: Die Landschaft ist sehr grün, es gibt viele kleine Wälder und riesige Felder.
Photo: Broken Bow, ca. 3.500 Einwohner, ist wichtige Verladestation für Vieh, Heu und Getreide.
Photo: Wir folgten weiter dem HW 2, ....
Photo: .... welcher gleichzeitig ein Scenic Byway ist: Sandhills Journey
Photo: Der Norden Nebraskas ist sehr schön, hügelig, ....
Photo: .... sehr grün, mit Wäldern und Flüssen, die viel Wasser führen. Im Bild ist der Loop River zu sehen.
Photo: Hier fahren auch Sonntags viele Züge, welche Kohle nach Osten bringen.
Photo: Bei einem Tankstopp in Valentine trafen wir nette Biker.
Photo: Valentine liegt am Niobrara Scenic River, am nördlichen Rand der Sandhills. Der Niobrara River ist ein ca. 914 km langer Nebenfluss des Missouri-River.
Photo: Die Sandhills sind eine Region mit einem Mix aus Gras und Prairie, auf durch Gras stabilisierten Sanddünen in Nord-Zentral-Nebraska.