Usbekistan 1 Taschkent - Fergana
Oct 21, 2009Public
Photo: der Präsidentenpalast in Taschkent
Photo: Kanal und Wasserrad: Symbole für die Landwirtschaft Usbekistans
Photo: Blick durch die Kolonnaden am Unabhängigkeitsplatz auf die Kunstgalerie
Photo: 3 verschlungene Kraniche - die usbekischen Nationalvögel
Photo: das Finanzministeruim
Photo: Medrese und Hochhaus: Nach dem verheerenden Erdbeben 1966 gibt sich die Stadt ein modernes Gesicht.
Photo: Medrese Barak Chan (16. Jhdt.)
Photo: Was da wohl im Köpfchen vorgeht?
Photo: Solche Kuppeln sollten wir noch zur Genüge sehen!
Photo: Die (einst sowjetische) 2,4 Millionen-Metropole will usbekisch werden.
Photo: Zeugen der Sowjetzeit
Photo: Nach Stalin Marx und Engels, nach 1991 Timur: Ausdruck eines sich wandelnden Nationalbewusstseins.
Timur (1336-1404) schuf das größte mittelasiatische Reich der Geschichte.
Photo: Sommergäste mitten in der Millionenstadt
Photo: Künstler bieten ihre Bilder am sog. "Broadway" an.
Photo: Zumindest Coca-Cola und Broadway passen zusammen.
Photo: In und um die riesige Markthalle herrscht ein buntes Treiben.
Photo: das strenge Auge des Gesetzes
Photo: Geldverdienst wie in Moskau vor den Metro-Stationen
Photo: Prachtjacken für festliche Anlässe (wie z.B. die Beschneidung)
Photo: Pantoffeln - auch ein beliebtes Souvenir für Touristen
Photo: Usbeken lieben es bunt.
Photo: bunt, bunter, am buntesten
Photo: Nur was sich bewegt, hebt sich aus dem Farbmischmasch ab.
Photo: die Vogelhändler