27. Juli 2013 Feuerkogel
Jul 28, 2013Public
Photo: Der erste Ausblick des Tages sieht schon sehr vielversprechend aus! Wenig Wind und es geht sofort nach dem Start auf der Nordostseite auf so ca. 2500m.
Photo: Beim Ausholen bis einen Riedel hinter den Brunnkogel geflogen. Man sieht die Höhe hat sich nochmal gebessert (bereits über 2.800m) und 8km/h Süd ist auch eine Wucht!
Photo: Am Feuerkogel dann direkt über dem Hochplateau einen perfekten ruhigen 6m-Bart bis auf 3.200 und dann direkt über den Petergupf (weit überhöht angekommen). Danach direkt zum Schönberg, der wieder auf weit über 3.000 gegangen ist. Das Bild zeigt den Loser, den wir aber an diesem Tag nicht bemühen mussten (direkt über den Backenstein).
Photo: Das linke kleine grüne Dreieck ist die Alm mit der Wildenseehütte (da werden wir im Winter mit den Tourenski wieder einkehren).
Photo: Grundelsee und die beiden Toplitzseen
Photo: Zuerst die direkte Linie versucht (von der Taublitz in Richtung Schrocken), danach aber doch auf die südlich vorgelagerte Hügelkette gesprungen.
Photo: Die Höhe im Komfortbereich, sogar mit Nordwest und somit ein Rückenwindanteil (52 mit Halbgas is scho sche)
Photo: Anflug auf den Dachstein, jetzt kann ma des FAI keiner mehr nehmen!!!
Photo: Perfekt überhöht über den Krippenstein, wo sich noch jede Menge getan hat.
Photo: Der Sarstein leider bereits blau. Hat mir nur leichte Gipfelüberhöhung zugelassen und auch der Sandling war nur noch auf Gipfelhöhe abzufliegen.
Photo: Was für ein feiner Tag!!!
Kleiner Wehrmutstropen, wie man im Hintergrund sehen kann, jetzt auf einmal der Sarstein und der Sandling mit super Bewölkung. Hätte ich nicht geglaubt, dass sich nachdem schon alles blau war, sich um halb 7 doch noch einmal die Abendsonne so durchsetzt.