Engelbert HUMPERDINCK - Szenenphotos
Oct 8, 2009Public
Photo:
Photo: HAENSEL UND GRETEL
Maerchenspiel in drei Bildern
Libretto von Adelheid Wette
Musik von Engelbert Humperdinck (1854-1921)
Inszenierung von Karl Doench
Zum ersten Mal in dieser Saison: 21. Dezember 2005
Copyright: Dimo Dimov/Volksoper Wien
Im Bild (v.l.n.r.): Elisabeth Kulman (Haensel), KS Mara Zampieri (Knusperhexe), Birgid Steinberger (Gretel)
Volksoper Wien 2005/06, www.volksoper.at
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo:
Photo: Die Sängerinnen Maki Nakanishi (r. stehend) als Taumännchen, Katia Bentz als Gretel (vorn r. liegend) und Gabriela Scherer (l. daneben) als Hänsel umgeben von Traumfiguren, aufgenommen am Dienstag (02.08.2005) in Rheinsberg in einer Proben-Szene der Märche
Photo:
Photo:
Photo:
Photo: STADTTHEATER BERN: Helene Le Corre als Gretel und Claude Eichenberger als Haensel und der Kinderchor der Musikschule Kšniz in der GP zu "Haensel und Gretel" von Engelbert Humperdinck, einem Maerchenspiel in drei Bildern am Samstag, 22. Oktober 2009 Premiere: Samstag, 24. Oktober 2009 (Annette Boutellier)
Photo: STADTTHEATER BADEN bei Wien: HÄNSEL UND GRETEL. Premiere 21.11.2009. Katja Reichert als Gretel. Photo: Christian Husar
Photo: HÄNSEL UND GRETEL in Gelsenkirchen. Premiere 31.10.2010. Inszenierung: Michiel Dijkema. Zu unserem Bericht von Dr. Peter Bilsing. Almut Herbst (Hänsel), Alfia Kamlova (Gretel). Foto: Pedro Malinowski
Photo: HÄNSEL UND GRETEL in Gelsenkirchen. Premiere 31.10.2010. Inszenierung: Michiel Dijkema. Zu unserem Bericht von Dr. Peter Bilsing. Almut Herbst (Hänsel), Alfia Kamlova (Gretel). Foto: Pedro Malinowski